HALTUNGSTIPPS  CARE TIPS

Pflegeaufwand Care Level

Nachgezüchtete Muscheln lassen sich tatsächlich leichter halten als ihre wilden Artgenossen. Eine ausreichende Beleuchtung ist die halbe Miete. Riesenmuscheln mögen es hell, sie durchlaufen eine Fotosynthese, von der sie sich ernähren. Auch im Wasser gelöste organische Stoffe werden von ihnen verwertet. Aquarien mit einem gut gefütterten Fischbestand sind besser für die Haltung als eine sterile oder zu saubere Umgebung.

 

Cultured clams are actually easier to care for than for their wild counterparts. 

Giant clams like it bright, they undergo a photosynthesis from which they are able to feed themselves. Therefore adequate lighting is important. Also organic substances that are dissolved in the water are recycled by them. Aquariums with a well-stocked fish population are therefore better suited for clams than a sterile or too clean environment.

 

Zusammenleben mit anderen Tieren Living with other animals

Muscheln sind keine aggressiven Lebewesen. Zwar wird von kleineren Fischen wie beispielsweise Anemonenfischen berichtet, die unabsichtlich getötet wurden, allerdings ist das dem natürlichen Schutzverhalten der Muscheln geschuldet und passiert nur selten. Muscheln schließen sich, wenn sich ein Eindringling nähert.

 

Clams are not aggressive. Although it has been reported that smaller fish, like clown fish, have been accidentally killed, this is due to the natural protective behavior of the clam, clams close up when an intruder approaches them, and is really rare.

Beleuchtung Lighting

Muscheln können unter vielen verschiedenen Beleuchtungsarten gehalten werden. Metallhalogenid-Beleuchtungen gelten als, die bestmögliche Wahl.

Wenn das Aquarium über ausreichend organische Substanzen verfügt die die Muschel aufnehmen kann, reicht auch eine weniger intensive Beleuchtung. So können sie sich auch unter LED-Leuchten mit Vollspektrum und T-5-Leuchtstofflampen gut entwickeln.

 

Shells can be kept under many different lighting conditions. Metal halide lamps are considered the best choice. If the aquarium contains enough organic substances that the shell can absorb, less intense lighting is also sufficient. So they also can develop well even under full spectrum LED lamps and T-5 fluorescent lamps.

Wasser The water

Muscheln sind nicht von einem bestimmten Wasserfluss abhängig. 

Für das Schalenwachstum sind konstante Calcium-, Magnesium- und Alkanitätswerte wichtig. 

Ein gewisses Level an Phosphat und Nitrat sind ebenfalls von Vorteil. Sowie natürliche Salzwasserparameter, einschließlich des Salzgehaltes. 

 

Shells are not dependent on a specific water flow.

For the shell growth, constant calcium, magnesium and alkanoate values are important.

A certain level of phosphate and nitrate are also beneficial. As well as natural saltwater parameters, including salinity.

Platzierung Placement

Möglichst ein steiniger Untergrund am Boden. Dort können die Tiere sich mit ihrem Fuß befestigen. Höher gelegne Plätze und Felsvorsprünge sind nicht zu empfehlen, Muscheln können sich jederzeit ablösen, fallen und auf ihrer Oberseite liegen bleiben was zu einer nicht unbeträchtlichen Schädigung führen kann. 

 

A rocky surface at the bottom of the aquarium is the best possible choice. There the animals can attach themselves with their foot. Higher places and rocky outcrops are not recommended, shells can peel off at any time, fall and land on their top which can lead to a not inconsiderable damage.